„T-räume“

Ausstellung in der Galerie Kunstforum
im Alten Haus, Frankfurter Straße 13
Sonntag, 7. Juli bis Sonntag, 15. September 2019
Vernissage : Sonntag, 7. Juli, 17:00 Uhr
Öffnungszeiten: Fr., Sa., So. und feiertags
von 15:00 bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung,
Eintritt frei


Wer hat das noch nicht erlebt: man hat geträumt, so wirklichkeitsnah, dass man ganz irritiert ist. War es nur ein Traum, oder doch Realität? Die Arbeiten der Künstler dieser Ausstellung eint die Thematisierung der Grenzen zwischen Realität und Illusion, zwischen Traum und Raum, Innen- und Außenräumen und zwischen dem Menschen und seiner Gedankenwelt. Die Galeriegruppe des Kunstforums hat sich für drei Künstler entschieden, die unterschiedliche Ideen und Konzepte zeigen: Reinhard Hanke, Franziska Schemel und Astrid W. Schöps entführen das Publikum in ein Spannungsfeld zwischen Realität und Phantasie.
Das Bild zeigt eine Arbeit von Franziska Schemel „underground way“.

 

 

Galerie "Altes Haus"

Öffnungszeiten: Fr. / Sa. / So. + Feiertag 15 – 18 Uhr,
Telefon: 06182 - 924451
Adresse: Frankfurter Straße 13, 63500 Seligenstadt

Postadresse

KUNSTFORUM Seligenstadt e.V.
Postfach 1448
63490 Seligenstadt

Wir verwenden Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie die Cookie-Verwendung.