„TIERISCH“

Ausstellung in der Galerie Kunstforum
im Alten Haus, Frankfurter Straße 13
Sonntag, 14. April bis Sonntag, 23. Juni 2019

Vernissage: Sonntag, 14. April, 17:00 Uhr

Öffnungszeiten: Fr., Sa., So. und feiertags
von 15:00 bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung
 - Eintritt frei


Was macht das Tier heutzutage in der Kunst? Welchen Platz nimmt es ein? Ist es überhaupt noch ein Thema? Die klassische Tierdarstellung zu Dokumentationszwecken wurde doch längst von der Fotografie abgelöst. Aber schon immer diente das Tier auch zur menschlichen Projektionsfläche charakterlicher Ausprägungen und Verhaltensweisen; dies häufig in satirisch anmutender Überzeichnung dargestellt. Bildhauer wenden sich gerne dem Tiermotiv zu, weil es unschuldig, unbelastet ist und eine sehr vielfältige Formensprache bietet. Auf Streifzügen durch Galerien und Kunstmessen begegneten uns erstaunlich viele Tiermotive und Künstler, die sich ganz bewusst mit dem „Tierischen“ beschäftigen. Die Galeriegruppe des Kunstforums hat sich für sechs Künstler, die sehr unterschiedliche Ideen und Konzepte zeigen, entschieden. Abi Shek, Klaus Blecher & Erika Heine, Adam Karamanlis, Christiane Erdmann und Bronislava von Podewils entführen das Publikum in ihre eigene Tierwelt. Eine spannende „Tierschau“!

 

 

Galerie "Altes Haus"

Öffnungszeiten: Fr. / Sa. / So. + Feiertag 15 – 18 Uhr,
Telefon: 06182 - 924451
Adresse: Frankfurter Straße 13, 63500 Seligenstadt

Postadresse

KUNSTFORUM Seligenstadt e.V.
Postfach 1448
63490 Seligenstadt

Wir verwenden Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie die Cookie-Verwendung.