Tagesfahrt zur Völklinger Hütte

Samstag, 29. Juni 2019
Abfahrt 7.00 Uhr mit STEWA-Bistrobus ab
Kapellenplatz, Rückkunft ca. 20:30 Uhr.
Kosten: 89 €. Hierin enthalten sind die Busfahrt mit
Frühstück, Führung und Eintritt


Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte erinnert an die Hoch-Zeit der deutschen Schwerindustrie, aber nicht nur daran. Weit über 12 000 Menschen aus 20 Ländern wurden während des Zweiten Weltkriegs hier zu Zwangsarbeit herangezogen, Männer, Frauen und Kinder. Mit einer großen Installation würdigt der französische Künstler Christian Boltanski diese Menschen, von denen 261 hier starben. Der Ort ist mit der Dokumentation der Forschungsergebnisse verbunden, was einzigartig ist, so der Generaldirektor des Weltkulturerbes, Meinrad Maria Grewenig. Im Anschluss an den Besuch des ehemaligen Eisenwerkes geht die Fahrt weiter nach Saarbrücken, wo genügend Freizeit ist, um die saarländische Landeshauptstadt zu erkunden.

Anmeldeformulare gibt es in der Galerie Kunstforum, Frankfurter Str. 13 (Öffnungszeiten Fr., Sa., So. und feiertags von 15 – 18 Uhr) sowie im Internet unter www.kunstforum-seligenstadt.de. Info: wahl@ku-fo.de, Tel. 06182-24407.

Foto: © Gerhard Kassner

 

Galerie "Altes Haus"

Öffnungszeiten: Fr. / Sa. / So. + Feiertag 15 – 18 Uhr,
Telefon: 06182 - 924451
Adresse: Frankfurter Straße 13, 63500 Seligenstadt

Postadresse

KUNSTFORUM Seligenstadt e.V.
Postfach 1448
63490 Seligenstadt

Wir verwenden Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie die Cookie-Verwendung.