„Natur – Realität und Imagination“

Ausstellung in der Galerie Kunstforum (Natur Teil I)
im Alten Haus, Frankfurter Straße 13
Sonntag, 14. Januar bis Sonntag, 24. März 2024
Vernissage: Sonntag, 14. Januar, 17:00 Uhr
Öffnungszeiten: Fr., Sa., So. und feiertags
von 15:00 bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung
Eintritt frei

Gleich zwei Ausstellungen der Galerie Kunstforum beschäftigen sich in diesem Jahr mit dem Thema „Natur“. Ulrike Donié, Romana Menze-Kuhn, Petra Maria Mühl und Georgia Wilhelm erforschen Natur im Wechsel zwischen Imagination und dem Abbild von Wirklichkeit. Wald, Wiese, Vegetation – Natur als Prozess, Sehnsuchtsort, künstlerische Neuschöpfung und Gegenstand kritischer Betrachtung. Ulrike Doniés Arbeiten beschäftigen sich mit archetypischen Urbildern einer fiktiven Vegetation. Als Wechselspiel zwischen Zerstörung und der Sehnsucht nach Idylle untersucht Romana Menze-Kuhn die Spuren menschlicher Eingriffe im Wald und Landschaftsraum. Erinnerung und Vergessen ist das Thema in der Kunst von Petra Maria Mühl. Mit Installationen, Collagen und digitaler Malerei verschachtelt sie Naturobjekte und Zeitebenen. Georgia Wilhelms fotorealistische Bilder mächtiger Bäume und zarter Gräser thematisieren die Sehnsucht nach Natur als Vision. Das Bild zeigt eine Arbeit von Ulrike Donié.

 

  • Karten erhalten Sie bei der Tourist-Info, Marktplatz 1, 63500 Seligenstadt, Tel. 06182-878010

    Beim Kauf von Eintrittskarten an der Abendkasse wird 3 € Aufschlag genommen, sofern nicht anders angegeben. Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Mitglieder des Kunstforums. Inhaber der KulturCard des Kreises Offenbach erhalten 2 € an der Abendkasse zurück. Für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei.

Galerie "Altes Haus"

Öffnungszeiten: Fr. / Sa. / So. + Feiertag 15 – 18 Uhr,
Telefon: 06182 - 924451
Adresse: Frankfurter Straße 13, 63500 Seligenstadt

Postadresse

KUNSTFORUM Seligenstadt e.V.
Postfach 1448
63490 Seligenstadt