„Orpheus in der Unterwelt“

von Jacques Offenbach
Mit Michael Quast und Rhodri Britton
Großer Saal des Riesen
Sonntag, 4. September 2022, 19:30 Uhr
Eintritt 28 €, ermäßigt 25 €
Abendkasse plus 3 €

Der Schauspieler und hochmusikalische Kabarettist Michael Quast spielt alle 14 Rollen plus Chor, Orchester und einem Heer von Can Can-Tänzerinnen selbst, ohne Kostüm, Maske oder Bühnenbild: Das Publikum erliegt ruckzuck der Illusion, es erlebe eine komplette Operette mit vielen Solisten, Chor und Orchester! Allerdings begleitet von dem kongenialen Komponisten und Musik-Professor Rhodri Britton am Flügel. Die neue Textfassung stammt von Quast und Rainer Dachselt, der seit Jahren für Barock am Main Molière in Zwerchfell erschütterndes Hessisch überträgt.

Quast, Seligenstädter Löffelritter, und Britton tanzen mit dem berühmtesten Can Can der Geschichte vom olympischen Himmel in die finsteren Abgründe der Hölle und nehmen uns mit auf diese fulminante Reise. Ein krönender Abschluss des SeligenStadtFestivals!

Foto © Wolfgang Runkel

 

Logo Stadtfestival

 

  • Karten erhalten Sie bei der Tourist-Info, Marktplatz 1, 63500 Seligenstadt, Tel. 06182-878010 oder online: www.kunstforum-seligenstadt.de. Beim Kauf von Eintrittskarten an der Abendkasse wird 3 € Aufschlag genommen, sofern nicht anders angegeben. Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Mitglieder des Kunstforums. Inhaber der KulturCard des Kreises Offenbach erhalten 2 € an der Abendkasse zurück.

Galerie "Altes Haus"

Öffnungszeiten: Fr. / Sa. / So. + Feiertag 15 – 18 Uhr,
Telefon: 06182 - 924451
Adresse: Frankfurter Straße 13, 63500 Seligenstadt

Postadresse

KUNSTFORUM Seligenstadt e.V.
Postfach 1448
63490 Seligenstadt