Gute Laune mit den JAZZPOETEN

Konzert
Freitag, 25. September 2020, 20:00 Uhr
„Einhards“ im Alten Bahnhof Seligenstadt
Eintritt: 20 €, ermäßigt 15 €

Seit nunmehr fast zehn Jahren versprüht das in Münster ansässige Trio „Die JAZZPOETEN“ gute Laune, animiert das Publikum zum Schmunzeln, Lauschen, Mit-Swingen, kurzum: zum puren Vergnügen an guter, handgemachter Musik. Ihr Repertoire: ein amüsantes deutschsprachiges Programm. Gestrickt aus Jazz, Latin sowie Zutaten aus Chanson und Pop.

JAZZPOETEN-Masterhirn Volker Rasch, Songschreiber und Texter des Trios, dichtet Sängerin Mano Kösters die Jazzgeschichten auf den Leib. Diese wiederum gibt auf der Bühne die verständnisvolle Männerverführerin; sie angelt sich einen Mann, behält ihn und wird ihn, wenn nötig, auch wieder los - mit viel Esprit und Sinn für Humor. Musikalisch angetrieben wird die Sängerin von Jan Kobrzinowski am Kontrabass und Volker Rasch am Piano. Die JAZZPOETEN swingen und grooven, was das Zeug hält, und die knackigen dreistimmigen Refrains lassen das Trio mitunter wie eine Mini-Bigband klingen. Entertainment mit Augenzwinkern!

Achtung: Corona-bedingt erfolgt der Kartenvorverkauf nur über die Tourist-Info Seligenstadt. Der Online-Ticketverkauf ist derzeit ausgesetzt. Es gelten die allgemeinen Corona-Hygieneregeln.

  • Karten gibt es an den Vorverkaufsstellen Tourist-Info und in der Buchhandlung „der buchladen“ (Seligenstadt) sowie in der Bücherstube Klingler (Hainburg-Hainstadt), Jügesheimer Bücherstube (Rodgau) und Das Lädsche (Mainflingen) oder online: www.kunstforum-seligenstadt.de. Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Kunstforum-Mitglieder.


     

Galerie "Altes Haus"

Öffnungszeiten: Fr. / Sa. / So. + Feiertag 15 – 18 Uhr,
Telefon: 06182 - 924451
Adresse: Frankfurter Straße 13, 63500 Seligenstadt

Postadresse

KUNSTFORUM Seligenstadt e.V.
Postfach 1448
63490 Seligenstadt

Wir verwenden Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie die Cookie-Verwendung.