Zweite Jam-Session mit „Odd Structures“

Donnerstag, 14. März 2024
Klein´s Brauhaus, Bahnhofstr. 55
und Donnerstag, 2. Mai 2024 im
Hans-Memling-Haus, Hans-Memling-Platz
Beginn jeweils um 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr
Eintritt 5 €, mit Musikinstrument freier Eintritt

Zu zwei weiteren Jam-Sessions mit der Band „Odd Structures“ lädt das Kunstforum Seligenstadt vor allem, aber nicht nur junge Musiker/innen ein, die gern einmal in einer größeren Formation spielen möchten. Schon die erste Jam-Session dieser Art am 18. Januar (unser Bild) war ein großes musikalisches Vergnügen, das nun zweimal, vielleicht auch noch öfter, wiederholt werden soll.

„Odd Structures“ sind ein junges Fusion-Sextett aus Rodgau. Matthias Fenchel (Klavier), Jan Iser (Drums), Paula Weilmünster (Bass), Laurens Tauber (Posaune), Felix Zander (Saxofon, Querflöte) und Jan Reiser (Trompete, Flügelhorn) schaffen in ihren modernen Eigenkompositionen sowie Bearbeitungen eine einzigartige Klangwelt jenseits des Konventionellen mit deutlichen Wurzeln in Jazz, Klassik und Rock.

Bei Jam-Sessions werden entweder Stücke gespielt, die allen Mitmusikern bekannt sind oder sie improvisieren frei. Jam-Sessions waren für die gesamte Jazz-Entwicklung von großer Bedeutung. So entstand der Bebop und damit die Grundlage für den gesamten Modern Jazz.

 

  • Karten erhalten Sie bei der Tourist-Info, Marktplatz 1, 63500 Seligenstadt, Tel. 06182-878010

    Beim Kauf von Eintrittskarten an der Abendkasse wird 3 € Aufschlag genommen, sofern nicht anders angegeben. Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Mitglieder des Kunstforums. Inhaber der KulturCard des Kreises Offenbach erhalten 2 € an der Abendkasse zurück. Für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei.

Galerie "Altes Haus"

Öffnungszeiten: Fr. / Sa. / So. + Feiertag 15 – 18 Uhr,
Telefon: 06182 - 924451
Adresse: Frankfurter Straße 13, 63500 Seligenstadt

Postadresse

KUNSTFORUM Seligenstadt e.V.
Postfach 1448
63490 Seligenstadt