Kunstforum reist zur Urban Art Biennale

Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Samstag, 28. September 2024
Abfahrt Kapellenplatz 8:00 Uhr, Rückkehr 20:30 Uhr
Kosten: 98 €

Zu einer Tagesfahrt zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte lädt das Kunstforum Seligenstadt am Samstag, 28. September 2024 ein, wo in diesem Jahr die „Urban Art Biennale“ stattfindet. Hier ist in der eindrucksvollen Kulisse des ehemaligen Stahlwerkes zu erleben, welche Entwicklung hin zu hochwertigem künstlerischen Ausdruck die in früheren Jahren gern als „Schmierereien“ beschimpften Straßenmalereien vollzogen haben.

Am Samstag, 28. September geht es um 8:00 Uhr los am Kapellenplatz in Seligenstadt, Rückkehr gegen 20:30 Uhr. Die Gesamtkosten pro Person betragen 98 €. Darin enthalten sind die Fahrt mit dem STEWA 4-Sterne-Bistrobus, Frühstück, Eintritt, Gruppenführung Urban Art und Besichtigung Völklinger Hütte. Anmeldeschluss ist der 28. August 2024. Kontakt und Anmeldung: wahl@ku-fo.de. Oder direkt anklicken und Anmeldeformular herunterladen und ausgefüllt an Kunstforum, Postfach 1448,  63490 Seligenstadt schicken.

Direkt im Anschluss an diese Kunstreise wird am Sonntag, 29. September die nächste Ausstellung RESONANZEN des Kunstforums Seligenstadt in der Galerie Kunstforum in der Frankfurter Str. 13 eröffnet; Vernissage ist um 17:00 Uhr. Die regulären Öffnungszeiten sind Fr., Sa., So. und feiertags von 15:00 bis 18:00 Uhr oder nach Vereinbarung www.Kunstforum-seligenstadt.de.  

Das Bild von Gerhard Kassner zeigt die Völklinger Hütte in ungewöhnlicher Beleuchtung.

 

  •  

Galerie "Altes Haus"

Öffnungszeiten: Fr. / Sa. / So. + Feiertag 15 – 18 Uhr,
Telefon: 06182 - 924451
Adresse: Frankfurter Straße 13, 63500 Seligenstadt

Postadresse

KUNSTFORUM Seligenstadt e.V.
Postfach 1448
63490 Seligenstadt